Rollhockey

Hages wechselt nach Herringen

Jubeln nicht mehr gemeinsam: Luis Hagen (r.) und IGR-Kapitän Yannick Peinke. Foto: Michael Sieber
+
Jubeln nicht mehr gemeinsam: Luis Hagen (r.) und IGR-Kapitän Yannick Peinke.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Rollhockey-Bundesligist IGR Remscheid verliert einen Spieler.

Der Weggang von Luis Hages (zurück zu Germania Herringen) tut der IGR Remscheid aus menschlicher Sicht sehr weh. Rein sportlich wird der Rollhockey-Bundesligist den Verlust indes verkraften können. Hages hatte große Hoffnungen darauf gesetzt, beim Team von Timo Meier zu vermehrten Einsatzzeiten zu kommen. Das funktionierte nicht. Coronabedingt – weil schon lange keine Spiele mehr stattfinden konnten.

Aber auch zuvor schon nicht. Meier nennt den Hauptgrund: „Luis ist bei der Deutschen Bahn beruflich stark eingebunden, weshalb er einen so hohen Trainingsaufwand nicht betreiben konnte.“ Bedeutet: Der vielseitige Rollhockeyspieler nimmt nun bei seinem Stammverein einen neuen Anlauf – und hat zukünftig einen kürzeren Anfahrtsweg zum Training.

Wird die IGR personell nachrüsten? „Zum Saisonstart passiert nichts“, stellt Timo Meier klar. Zwar habe man Gespräche mit potenziellen Kandidaten geführt. Diese hätten aber nicht zum Abschluss geführt. Anders könnte das mit dem Beginn des neuen Kalenderjahrs sein. Abwarten.

Anfang Juni wird die IGR einen virtuellen Laufwettbewerb mit den Handballern der HGR II aufnehmen. Jede Mannschaft nominiert acht Spieler, welche zweimal pro Woche jeweils fünf Kilometer laufen. Vier Wochen lang werden die Zeiten addiert. Bis im Anschluss ein Gewinner feststeht, der vom Kontrahenten mit diversen Kaltgetränken belohnt wird. Als Motivationshilfe wird ein wöchentliches Ranking aufgestellt. -ad-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Für einige Legenden wird´s schmerzhaft
Für einige Legenden wird´s schmerzhaft
Für einige Legenden wird´s schmerzhaft
DTV: Menge tritt von seinen Ämtern zurück
DTV: Menge tritt von seinen Ämtern zurück
DTV: Menge tritt von seinen Ämtern zurück
Handball-Oldies des Hastener TV kommen wieder zusammen
Handball-Oldies des Hastener TV kommen wieder zusammen
Handball-Oldies des Hastener TV kommen wieder zusammen
Mucksmäuschenstill! FCR läuft der Musik hinterher
Mucksmäuschenstill! FCR läuft der Musik hinterher
Mucksmäuschenstill! FCR läuft der Musik hinterher

Kommentare