Handball

Gummersbach: VfL gewinnt in Hüttenberg

  • Fabian Herzog
    VonFabian Herzog
    schließen

Big Points für den VfL Gummersbach!

Der Spitzenreiter der 2. Handball-Bundesliga nahm am Samstagabend die schwierige Hürde beim TV Hüttenberg, gewann mit 30:27 (13:13) und machte einen großen Schritt in Richtung Erstliga-Rückkehr. In einer umkämpften Partie war es mit wechselnden Führungen bis in die Schlussphase eng. Dann waren es eben die Oberbergischen, die den kühleren Kopf behielten und sich durch Tore von Szymon Dzialakiewicz auf 26:23 (54.) absetzen konnten. Hüttenberg wehrte sich zwar noch einmal, doch der VfL ließ sich die beiden Punkte nicht mehr nehmen. -fab-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Entscheidungen fallen auf dem Platz
Die Entscheidungen fallen auf dem Platz
Die Entscheidungen fallen auf dem Platz
Der Abschluss hat etwas Versöhnliches
Der Abschluss hat etwas Versöhnliches
Bader und Co. stellen sich ganz besonderer Herausforderung
Bader und Co. stellen sich ganz besonderer Herausforderung
Bader und Co. stellen sich ganz besonderer Herausforderung
Der Nachwuchs reibt sich die Hände
Der Nachwuchs reibt sich die Hände
Der Nachwuchs reibt sich die Hände

Kommentare