Handball

Fans sorgen bei Sigurdsson für eine Gänsehaut

Die Fans, die kamen, sorgten für eine tolle Stimmung.
+
Die Fans, die kamen, sorgten für eine tolle Stimmung.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Blick über den Zaun: Gummersbach feiert zum Start in die 2. Handball-Bundesliga klaren Erfolg gegen Lübeck.

Von Peter Kuhlendahl

Remscheid. Er dürfte in seiner langen Karriere als Weltklassespieler alles erlebt haben. Zudem gilt der Isländer Gudjon Valur Sigurdsson nicht unbedingt als Mann der großen Emotionen. Doch nach dem 31:22 (13:10)-Sieg des VfL Gummersbach gegen den VfL Lübeck-Schwartau gestand der Trainer der Oberbergischen freimütig ein: „Als ich auf dem Weg aus der Halle war und an den Fans vorbeikam, habe ich eine Gänsehaut bekommen.“ Und auch Gästetrainer Piotr Przybecki räumte ein: „Wenn man mal von der verdienten Niederlage absieht, hat es unglaublich Spaß gemacht, endlich wieder in einer solchen Atmosphäre zu spielen.“

Allerdings waren zum Saisonauftakt nur rund 1500 Fans – der VfL hätte die Schwalbe-Arena komplett füllen dürfen – gekommen. Die sorgten aber für eine Stimmung, die auch die Akteure auf der Platte nicht unbeeindruckt ließ. „Man merkte schon, dass der eine oder andere ein wenig nervös war“, lag für Sigurdsson der Grund auf der Hand, dass gerade in der ersten Halbzeit noch längst nicht alles rund lief. Doch da VfL-Keeper Tibor Ivanisevic, der in der zweiten Halbzeit mit einer Fußverletzung auf die Bank musste, und Janko Bozovic im Angriff heiß liefen, war die Führung zur Pause verdient.

Im zweiten Abschnitt nahm Julian Köster das Heft in die Hand, und die Oberbergischen setzten sich deutlich ab. Als Ellidi Vidarsson die rote Karte sah (50.), drehten auch die Fans noch einmal richtig auf und sorgten mit dafür, dass nichts mehr anbrannte.

Bereits an diesem Freitag geht es für den VfL weiter. Um 20 Uhr steht die Partie beim ThSV Eisenach an. Sigurdsson: „Das wird eine ganz schwierige Aufgabe.“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sie will noch besser werden
Sie will noch besser werden
Sie will noch besser werden
Klemm lässt es kräftig krachen
Klemm lässt es kräftig krachen
Klemm lässt es kräftig krachen
MTB-Cup: Feuerwehrmann wird zum Held des Tages
MTB-Cup: Feuerwehrmann wird zum Held des Tages
MTB-Cup: Feuerwehrmann wird zum Held des Tages
Remscheider Läufer erlebt Vulkanausbruch auf La Palma mit
Remscheider Läufer erlebt Vulkanausbruch auf La Palma mit
Remscheider Läufer erlebt Vulkanausbruch auf La Palma mit

Kommentare