Blick über den Zaun

VfL gibt Punkt ab, WSV trennt sich von Spielern

VfL-Coach Sigurdsson muss sich mit einem Punkt begnügen. Foto: Dach
+
VfL-Coach Sigurdsson muss sich mit einem Punkt begnügen.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Zum zweiten Mal im bisherigen Saisonverlauf ging der VfL Gummersbach in der 2. Handball-Bundesliga nicht als Gewinner vom Feld.

Im Gegensatz zur Niederlage in Hamm reichte es diesmal immerhin zu einem hart erkämpften 24:24 (13:12)-Remis beim TSV Bayer Dormagen, welches dem Spielverlauf entsprach. Allerdings hatten die Oberbergischen in der zweiten Hälfte mit 19:16 und 23:21 geführt, schafften es aber nicht, sich noch deutlicher abzusetzen. 15 Sekunden vor Schluss gelang dem Gastgeber der nicht unverdiente Ausgleich. Der VfL Gummersbach überwintert auf einem Aufstiegsrang und hat als Tabellenzweiter weniger Minuspunkte als Spitzenreiter HSV Hamburg. Der Spielbetrieb wird Anfang Februar wieder aufgenommen.

Mit einem Paukenschlag hat der Wuppertaler SV kurz vor dem Jahreswechsel aufgewartet. Da nämlich verkündete der Fußball-Regionalligist, dass er nicht mehr mit Gianluca Marzullo, Tim Wendel, Marwin Studtrucker, Yannick Geisler und Viktor Maier plant. Zum Teil handelt es sich dabei um Führungsspieler. Gleichzeitig gab der WSV die Verpflichtung von Torhüter Sebastian Patzler bekannt (zuletzt vereinslos). -ad-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der Sonnenschein kämpft gegen Wolken an
Der Sonnenschein kämpft gegen Wolken an
Der Sonnenschein kämpft gegen Wolken an
Duell mit Großkreutz bleibt unvergessen
Duell mit Großkreutz bleibt unvergessen
Duell mit Großkreutz bleibt unvergessen
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Zuschauer strömen zum Motocross nach Rade
Zuschauer strömen zum Motocross nach Rade
Zuschauer strömen zum Motocross nach Rade

Kommentare