Handball

HGR geht wegen Corona lieber auf Nummer sicher

Dominik Voß ist bei der HGR schon in Frühform. Archiv-Foto: batte
+
Dominik Voß ist bei der HGR schon in Frühform.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Testspiel des Regionalligisten.

Von Andreas Dach

Manchmal kommt ja alles ganz anders . . . Eigentlich wollte Handball-Regionalligist HG Remscheid an diesem Wochenende beim Ligarivalen SG Ratingen seine Form überprüfen. Wurde nichts draus. Weil dessen Rückraumspieler Filip Lazarov nach dem Rückflug aus Mazedonien positiv auf das Coronavirus getestet wurde, verzichtete die HGR auf einen Vergleich. Zwar hatte die SG ihren Topmann sofort aus allen Einheiten mit dem Team herausgenommen, die Remscheider gingen aber lieber auf Nummer sicher.

Gut, dass man tags zuvor schon kurzfristig gegen den Oberligisten LTV Wuppertal gespielt und mit 26:15 gewonnen hatte. „Das war ein Schritt nach vorne“, fand Trainer Alexander Zapf. Positiv: Der lange verletzte Florian Hinkelmann hielt allen Belastungen stand. Was auch für das spontan einberufene Training am Sonntag in Gummersbach galt. Am kommenden Freitag steht für die HGR ein Spiel in Hohenlimburg an.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

FCR und SV 09/35 stehen im Finale
FCR und SV 09/35 stehen im Finale
FCR und SV 09/35 stehen im Finale
Der 1. Panther-Cup bleibt bei den Panthern
Der 1. Panther-Cup bleibt bei den Panthern
Der 1. Panther-Cup bleibt bei den Panthern
Menge: In der Ruhe liegt die Kraft
Menge: In der Ruhe liegt die Kraft
Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone
Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone
Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare