Wer erkennt wen

Geballte Kompetenz kümmerte sich um Kinder

Dieses Foto ist schon mehr als 15 Jahre alt. Damals war Nina Enneper Trainerin des Rollhockey-Nachwuchses.Foto: RGA-Archiv
+
Dieses Foto ist schon mehr als 15 Jahre alt. Damals war Nina Enneper Trainerin des Rollhockey-Nachwuchses.Foto: RGA-Archiv
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

RGA-Serie: Nina Enneper, die heute Haider heißt, war Rollhockey-Nationaltorhüterin und trainierte den IGR-Nachwuchs.

Von Andreas Dach

Sie war eine klasse Torhüterin. Nina Enneper hat bei der IGR Remscheid alle Jugend-Mannschaften durchlaufen und war später eine Stütze bei den Bundesliga-Frauen. Ende der 90er-Jahre verpasste sie mit ihrer Mannschaft zweimal nur hauchdünn die Deutsche Meisterschaft. Nicht nur das: Sie war auch Rollhockey-Nationaltorhüterin und hat das deutsche Trikot bei der Weltmeisterschaft und der Europameisterschaft getragen.

Insofern: Geballte Kompetenz kümmerte sich seinerzeit um den Nachwuchs, als das historische Sportfoto entstanden ist. Nina Enneper kümmerte sich vor gut 15 Jahren als Trainerin um die D-Jugend. Und hat auch in dieser Funktion offenbar viel Eindruck hinterlassen. „Sie hatte ein Händchen für Kinder und hat ihnen viel beigebracht“, schrieb uns Georg Feldhoff. Der heutige Vorsitzende der IGR muss es wissen: Enneper war als Trainerin unter anderem auch für seinen Sohn Matthias verantwortlich.

Zwei Spieler des Nationalteams sind auch auf dem Bild

Was gesondert imponierte: Sie schaffte es, für die Kinder den Spagat zwischen guter Freundin und Respektsperson hinzubekommen. Dass ihre Kompetenz Früchte getragen haben, beweist die Tatsache, dass auf dem Bild auch zwei Spieler zu sehen sind, die heute in der Bundesliga für die IGR spielen und zudem Bestandteil der Nationalmannschaft sind. Nämlich Jonas Langenohl (vordere Reihe, l.) und Daniel Strieder (vordere Reihe, r.). Zudem abgebildet: Holger Strieder, Jonas Kulessa, Pia Langenohl, Karhim Walter, Philip Cramer, Adrian Börkei, die eingekreiste Nina Enneper, Aaron Börkei, Oliver Strieder und Joshua Wilke.

Nina Enneper lebt mit ihrem Mann Daniel Haider und dem gemeinsamen kleinen Töchterchen in Lennep und hält sich mit regelmäßigem Jogging fit. Gerne auch in Begleitung des Hundes. Motto: einmal Sportlerin, immer Sportlerin.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Müller: „Wir freuen uns schon wie Bolle“
Müller: „Wir freuen uns schon wie Bolle“
Müller: „Wir freuen uns schon wie Bolle“
Am Sonntag wird fleißig getestet
Am Sonntag wird fleißig getestet
Am Sonntag wird fleißig getestet
Corona legt den Sport komplett lahm
Corona legt den Sport komplett lahm
Corona legt den Sport komplett lahm
Nach elf Jahren kramen wir das Bild hervor
Nach elf Jahren kramen wir das Bild hervor
Nach elf Jahren kramen wir das Bild hervor

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare