Fußball

Fynn Schneider setzt sich gleich an die Spitze

Auch in dieser Saison geht es um diese Trophäe.
+
Auch in dieser Saison geht es um diese Trophäe.

Torjäger legen wieder los.

Von Peter Brinkmann

Wer tritt die Nachfolge des amtierenden Inhabers des Goldenen Schuhs an? Nach der vergangenen Spielzeit ging die begehrte RGA-Torjägertrophäe an Francesco Leonardo Di Donato vom SSV Bergisch Born. Der Stürmer gewann den Goldenen Schuh mit 27 Treffern und wechselte danach zum Landesligisten FC Remscheid. Vielleicht kann Leo Di Donato seine Trophäe sogar verteidigen. Der FCR ist noch nicht in den Meisterschaftsbetrieb gestartet, aber in den bisherigen Testspielen zeigte sich Di Donato schon sehr treffsicher.

In der Bezirksliga hat die Spielzeit 2022/23 am Sonntag endlich wieder begonnen. Und hier machte ein Akteur gleich mit einem Dreierpack auf sich aufmerksam. Fynn Schneider vom SC 08 Radevormwald steuerte drei Treffer zum 4:2-Auftaktsieg über den BV Burscheid bei. Logisch, dass sich der Rader damit erst einmal an die Spitze der Torjägerliste geschossen hat. Dahinter liegen zahlreiche Bezirksliga-Akteure, die je einmal einnetzen konnten. Darunter mit Serkan Özkan (BV Burscheid) und Recep Kalkavan (SC Ayyildiz Remscheid) zwei Routiniers, die in den vergangenen Jahren immer wieder durch Tore auf sich aufmerksam gemacht haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

RSV II ist schon gut drauf
RSV II ist schon gut drauf
RSV II ist schon gut drauf
Marathon: Röntgenlüöper in Holland
Marathon: Röntgenlüöper in Holland
Marathon: Röntgenlüöper in Holland
Max weiß, wann es für ihn ideal passt
Max weiß, wann es für ihn ideal passt
Max weiß, wann es für ihn ideal passt
Mangel an Schiris führt zu größeren Problemen
Mangel an Schiris führt zu größeren Problemen
Mangel an Schiris führt zu größeren Problemen

Kommentare