Fußball

WSV legt am 2. Januar los

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV nimmt am 2. Januar wieder das Training auf.

Bevor am 23. Januar im türkischen Belek ein Trainingslager bezogen wird, stehen noch drei Testspiele und ein Hallenturnier an. Los geht es am 7. Januar mit den Hallenstadtmeisterschaften in der Wuppertaler Uni-Halle (14 Uhr). Am 15. Januar empfängt der WSV an der Oberbergischen Straße den TuS Bövinghausen mit Kevin Großkreutz (15 Uhr) und am 21.

Januar an identischer Stelle den FSV Frankfurt (14 Uhr). Ein weiteres Testspiel ist am 7. oder 8. Januar geplant. Gegner und Ort stehen noch nicht fest. Zum ersten Pflichtspiel kommt es am 4. Februar. Dann ist der 1. FC Bocholt um 14 Uhr im Stadion am Zoo zu Gast. -ad-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sie möchte nur nicht Letzte werden
Sie möchte nur nicht Letzte werden
Sie möchte nur nicht Letzte werden
Jan Delkeskamp glänzt als Organisator
Jan Delkeskamp glänzt als Organisator
Jan Delkeskamp glänzt als Organisator
Tennisgröße Andrew Lux kennt die Sonne und den Schatten
Tennisgröße Andrew Lux kennt die Sonne und den Schatten
Tennisgröße Andrew Lux kennt die Sonne und den Schatten
Leichtathletik: Lara Christiansen
Leichtathletik: Lara Christiansen
Leichtathletik: Lara Christiansen

Kommentare