Fußball

So wird am Wochenende getestet

  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Bei den Fußballern rollt auch am Wochenende erneut fleißig der Ball.

Von den Landesligisten bis zu den A-Ligisten wird wieder ordentlich getestet. Eine Übersicht der Partien:

Landesliga: FC Remscheid – Wuppertaler SV U19 (So., 15 Uhr, Röntgen-Stadion).

Bezirksliga: Dabringhauser TV – Grün-Weiß Wuppertal (So., 12 Uhr, Höferhof), VfB Marathon Remscheid – GSV Langenfeld (So., 13 Uhr, Reinshagen), SSV Bergisch Born – SF Baumberg II (So., 15 Uhr, Born), TS Struck – SSV Dhünn (So., 15 Uhr, Neuenhof), SC Ayyildiz Remscheid – FSV Gevelsberg (So., 15 Uhr, Honsberg), TSV Solingen – SC 08 Radevormwald (So., 15.30 Uhr).

Kreisliga A: TSV Union Wuppertal – TS Struck (Sa., 17 Uhr), SSV Bergisch Born II – TSV Fortuna Wuppertal (So., 12.30 Uhr, Born), SV 09/35 Wermelskirchen II – BV 10 Remscheid (So., 12.30 Uhr, Eifgen), VfL Witzhelden II – SSV Dhünn II (13 Uhr), BSC Union Solingen – SC Ayyildiz Remscheid II (13 Uhr), BV Burscheid – Genclerbirligi Opladen (14.30 Uhr), Mülheim Germania – TG Hilgen (15 Uhr), SG Agathaberg – SC Heide (15 Uhr), , TG Burg – TG Hilgen II (15 Uhr), SSV Sudberg – Hastener TV (15.30 Uhr), Dabringhauser TV II – TuRa Süd II (15 Uhr), SSV Germania Wuppertal – SG Hackenberg (15 Uhr). -pk-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Am Sonntag wird fleißig getestet
Am Sonntag wird fleißig getestet
Am Sonntag wird fleißig getestet
Müller: „Wir freuen uns schon wie Bolle“
Müller: „Wir freuen uns schon wie Bolle“
Müller: „Wir freuen uns schon wie Bolle“
FC Remscheid setzt sich beim DTV durch
FC Remscheid setzt sich beim DTV durch
FC Remscheid setzt sich beim DTV durch
Im Fußball-Kreispokal gibt es keine Atempause
Im Fußball-Kreispokal gibt es keine Atempause
Im Fußball-Kreispokal gibt es keine Atempause

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare