Fußball

TGH-Frauen unterhalten gut

Sophie Trautvetter (r.) ist für Hilgen spielberechtigt. Foto: TGH
+
Sophie Trautvetter schoß sechs der sieben Tore.

Die Tabellenführung bleibt der Mannschaft durch den Sieg erhalten.

Sagen wir es mal so: Es war eine höchst unterhaltsame Partie, welche die Bezirksliga-Frauen der TG Hilgen beim SV Jägerhaus-Linde mit 7:4 (4:2) gewannen. Die Weste bleibt weiß, die Tabellenführung ungefährdet. Aber: Um auch am Saisonende noch ganz oben zu stehen, kann man sich nicht leisten, hinten so anfällig zu sein. „Wir müssen zur Winterpause sehen, dass wir eine Torhüterin bekommen“, sagte Trainer Tim Klammer.

Wieder musste eine Feldspielerin ins Tor – diesmal half dankenswerterweise Maria Eichhorst aus. Keine Dauerlösung. Tore: Sophie Trautvetter (6) und Marisa Stöver. ad

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Adventskalender: Der angehende Doktor wirbelt auf Rechtsaußen
Adventskalender: Der angehende Doktor wirbelt auf Rechtsaußen
Adventskalender: Der angehende Doktor wirbelt auf Rechtsaußen
Auch der WTV II zeigt enttäuschende Leistung
Auch der WTV II zeigt enttäuschende Leistung
Auch der WTV II zeigt enttäuschende Leistung
SG steht vor einer schwierigen Saison
SG steht vor einer schwierigen Saison
SG steht vor einer schwierigen Saison
Europapokal ist Highlight des Jahres
Europapokal ist Highlight des Jahres
Europapokal ist Highlight des Jahres

Kommentare