Fußball: TGH-Frauen sind heiß

  • Fabian Herzog
    VonFabian Herzog
    schließen

-fab- Die Fußballerinnen der TG Hilgen bekommen es am kommenden Sonntag (13 Uhr, Kuno-Hendrichs-Anlage) in der Bezirksliga mit der Zweitvertretung des SV Eintracht Solingen zu tun. Bei Monica Rosito kommen dabei unweigerlich Erinnerungen an das Duell der Vorsaison auf, als ihr Team gegen das abgeschlagene, aber mit einigen Spielerinnen aus dem Niederrheinligakader verstärkte Schlusslicht mit 0:2 verlor. Es sollten die einzigen Punkte der Solingerinnen bleiben. „Wir sind heiß“, sagt die Trainerin der TGH, „egal, wen sie diesmal aufbieten.“ Außer den verletzten Janina Kern, Jamie Manns und Nadine Blasiak sind alle Spielerinnen an Bord.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Lara Görtz: Fußball-Begeisterung ist ansteckend
Lara Görtz: Fußball-Begeisterung ist ansteckend
Lara Görtz: Fußball-Begeisterung ist ansteckend
Hastener Treff lädt mit neuem Pächter ein
Hastener Treff lädt mit neuem Pächter ein
Hastener Treff lädt mit neuem Pächter ein
Andreas Maurer glänzt bei Rot-Weiß-Premiere
Andreas Maurer glänzt bei Rot-Weiß-Premiere
Andreas Maurer glänzt bei Rot-Weiß-Premiere
Erst den Kopf drehen, dann den Oberkörper
Erst den Kopf drehen, dann den Oberkörper
Erst den Kopf drehen, dann den Oberkörper

Kommentare