Fußball: TGH-Frauen melden sich zurück

  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

-ad- Nach zuletzt deutlichen Niederlagen haben sich die Bezirksliga-Frauen der TG Hilgen mit einem 3:1 (2:0)-Sieg gegen Rhenania Hochdahl zurückgemeldet. Der Erfolg war Balsam auf die Seele der TGH. Sophie Trautvetter (15.), Merle Henninger (33.) und Jennifer Steinborn (64.) trafen für die Turngemeinde. Damit war die Begegnung bereits nach gut einer Stunde vorentschieden. Der Treffer der Gäste (85.) brachte keine Gefahr mehr. Weshalb sich Trainerin Monica Rosito sehr zufrieden zeigte: „Das sah gut aus. So kann es weitergehen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der Sonnenschein kämpft gegen Wolken an
Der Sonnenschein kämpft gegen Wolken an
Der Sonnenschein kämpft gegen Wolken an
Duell mit Großkreutz bleibt unvergessen
Duell mit Großkreutz bleibt unvergessen
Duell mit Großkreutz bleibt unvergessen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Sportmix
Sportmix
Sportmix

Kommentare