Fußball

TGH-Frauen machen es perfekt

Die Bilanz ist überragend: Mit dem 3:0 (2:0) gegen den SC Sonnborn haben die Fußballerinnen der TG Hilgen die Hinrunde der Bezirksliga ohne Punktverlust abgeschlossen.

Ein Fall für die Geschichtsbücher. Entsprechend zufrieden war Trainer Tim Klammer: „Vom Ergebnis her ist das sicher zu wenig gewesen, aber die Freude über die Ausbeute von 45 Punkten nach 15 Spielen überlagert alles.“

Der Coach hatte diesmal auch Spielerinnen von Beginn an eine Chance gegeben, die sonst überwiegend von der Bank kommen. Wie Emely Trapkowski, Jana Müller und Maria Eichhorst. Sie alle machten ihre Sache gut. Letztere trug sich sogar in die Torschützenliste ein (2:0, 43.). Weiterhin trafen: Sophie Trautvetter (18.) und Marisa Stöver (49., Strafstoß). Abends schaute man sich gemeinsam das deutsche WM-Spiel im Vereinsheim an. Teamgeist pur. -ad-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

TS Struck stellt sich neu für die Zukunft auf
TS Struck stellt sich neu für die Zukunft auf
TS Struck stellt sich neu für die Zukunft auf
Keine Spur mehr vom November-Blues
Keine Spur mehr vom November-Blues
Keine Spur mehr vom November-Blues
FCR holt di Mari
FCR holt di Mari
Willi Klein stirbt plötzlich im Alter von 72 Jahren
Willi Klein stirbt plötzlich im Alter von 72 Jahren
Willi Klein stirbt plötzlich im Alter von 72 Jahren

Kommentare