Fußball

Fußball: TGH-Frauen kampflos ins Finale

  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Ohne ein einziges Spiel in der Kreispokalrunde bestreiten zu müssen, stehen die Bezirksliga-Frauen der TG Hilgen im Endspiel.

Im Halbfinale hätte die TGH am Mittwoch bei TS Struck ran gemusst. Der Kreisligist hatte die Partie aber kurzfristig abgesagt, da er kein spielfähiges Team stellen konnte. „Das ist schade. Wir hätten das Finale gerne auf sportlichen Weg erreicht“, erklärte TGH-Trainerin Monica Rosito.

Im zweiten Halbfinale standen sich am Mittwochabend (war erst nach Redaktionsschluss beendet) die Kreisligisten SC 08 Radevormwald und die SG Hackenberg gegenüber. Das Finale wird am 26. Mai im Stadion Reinshagen in Remscheid stattfinden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

09/35 kann in Essen eine Antwort geben
09/35 kann in Essen eine Antwort geben
09/35 kann in Essen eine Antwort geben
Alle haben die Möglichkeit, Abschied zu nehmen
Alle haben die Möglichkeit, Abschied zu nehmen
Alle haben die Möglichkeit, Abschied zu nehmen
Amboss-Spiel fällt aus
Amboss-Spiel fällt aus
Amboss-Spiel fällt aus
Judo-Bundesliga hat mehr Anerkennung verdient
Judo-Bundesliga hat mehr Anerkennung verdient
Judo-Bundesliga hat mehr Anerkennung verdient

Kommentare