Fußball

TGH-Frauen geben weiter Gas

  • Fabian Herzog
    VonFabian Herzog
    schließen

Neun Punkte aus drei Spielen.

-fab- Es läuft bei den Bezirksliga-Fußballerinnen der TG Hilgen. Nach neun Punkten aus drei Spielen könnte sich die Mannschaft von Tim Klammer an der Tabellenspitze auf dem bisher Gezeigten ein wenig ausruhen und den Fuß vom Gas nehmen. Das Gegenteil ist aber der Fall. „Die Mädels machen nicht den Eindruck, die Zügel schleifen zu lassen“, berichtet der Trainer vor der nächsten Aufgabe bei Rhenania Hochdahl am Sonntag (13.15 Uhr). Dort stehen 21 von 24 Spielerinnen des Kaders zur Verfügung, verletzt fehlen weiterhin Jennifer Steinborn, Lara Puschinski und Maja Halfmann. Im Tor steht wieder Nadine Ziesing. Klammer: „Das gibt der Mannschaft noch mehr Sicherheit.“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der Weg in die absolute Spitze ist hart, aber sehr realistisch
Der Weg in die absolute Spitze ist hart, aber sehr realistisch
Der Weg in die absolute Spitze ist hart, aber sehr realistisch

Kommentare