Fußball

Fußball: TGH-Frauen beim Spitzenreiter

  • Fabian Herzog
    VonFabian Herzog
    schließen

Gegen Meerbusch will das Team um Trainerin Monica Rosito einen Punkt mitnehmen.

Die Abschiedstour als Trainerin bei Frauen-Bezirksligist TG Hilgen bereitet Monica Rosito große Freude. Erst recht wenn ihre Mannschaft so aufdreht wie zuletzt bei Rhenania Hochdahl, als aus einem 0:2 ein 5:2 gemacht wurde. Zum voraussichtlich letzten Mal ist 38-Jährige, die am Saisonende aus persönlichen Gründen Schluss macht, am Sonntag (13 Uhr) mit einer Mannschaft bei einem Spitzenreiter zu Gast. „Wir wollen einen Punkt mitnehmen“, sagt Rosito vor der Aufgabe beim OSV Meerbusch. „Ein Dreier wäre eine Sensation.“ Sophie Trautvetter, Madi Kern, Jana Müller und auch die zuletzt stark aufspielende Franzi Heister fallen aber aus. fab

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Entscheidungen fallen auf dem Platz
Die Entscheidungen fallen auf dem Platz
Die Entscheidungen fallen auf dem Platz
Der Abschluss hat etwas Versöhnliches
Der Abschluss hat etwas Versöhnliches
Geburtstag: Axel Altena feiert den „65.“
Geburtstag: Axel Altena feiert den „65.“
Geburtstag: Axel Altena feiert den „65.“
Der Nachwuchs reibt sich die Hände
Der Nachwuchs reibt sich die Hände
Der Nachwuchs reibt sich die Hände

Kommentare