Fußball

Fußball: SV 09/35 und TGH mit Freilosen

Durch den Sieg im Kreispokalendspiel gegen den FC Remscheid qualifizierte sich der SV 09/35 für den FVN-Pokal. Foto: Peter Kuhlendahl
+
Durch den Sieg im Kreispokalendspiel gegen den FC Remscheid qualifizierte sich der SV 09/35 für den FVN-Pokal.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Insgesamt werden in der 1. Runde 30 Spiele ausgetragen.

Die Landesliga-Männer des SV 09/35 Wermelskirchen und die Bezirksliga-Frauen der TG Hilgen stehen in der 2. Runde des Niederrheinpokals. Beide Teams haben bei der Auslosung der 1. Runde, die am Mittwochnachmittag in Duisburg stattfand, ein Freilos bekommen. Bei den Männern waren 94 Vereine in zwei Lostöpfen. Diese historische Zahl – wie sie FVN-Vorstandsmitglied Wolfgang Jades nannte – war zustande gekommen, da die FVN-Pokalrunde in der vergangenen Saison aufgrund der Pandemie verkürzt werden musste.

Damals hatten viele Teams ihren Verzicht erklärt. Die haben nun alle erneut die Chance bekommen, am Wettbewerb teilzunehmen. Insgesamt werden in der 1. Runde 30 Spiele ausgetragen. Pokalverteidiger Wuppertaler SV muss beim Bezirksligisten VfL Jüchen-Garzweiler ran. Vormerken muss sich der SV 09/35 jetzt den 13. Oktober. Dann wird die 2. Runde ausgetragen. Bei den Frauen wurden aus den gleichen Gründen nur sieben Spiele ausgelost. Die Hilgerinnen steigen in der 2. Runde ein, die am 21. Oktober stattfinden soll. pk

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der Rückennummer-Adventskalender bringt auch dieses Jahr wieder interessante Geschichten ans Licht
Der Rückennummer-Adventskalender bringt auch dieses Jahr wieder interessante Geschichten ans Licht
Der Rückennummer-Adventskalender bringt auch dieses Jahr wieder interessante Geschichten ans Licht
HC BSdL II unterliegt im Spitzenspiel
HC BSdL II unterliegt im Spitzenspiel
WTV II kassiert Knockout im Kellerduell
WTV II kassiert Knockout im Kellerduell
HSG und WTV gewinnen Derbys
HSG und WTV gewinnen Derbys
HSG und WTV gewinnen Derbys

Kommentare