Fußball

SV 09/35 holt neuen Spieler

Trainer Sebastian Pichura (l.) und Shogo Aikawa. Foto: M. de Almeida
+
Trainer Sebastian Pichura (l.) und Shogo Aikawa.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Mit Shogo Aikawa hat Fußball-Landesligist SV 09/35 Wermelskirchen einen weiteren Spieler für die kommende Saison verpflichtet.

Der 20-jährige Offensivmann (Mittelfeld/Sturm) kommt vom Kohlscheider BC (Landesliga Mittelrhein) ins Dönges-Eifgen-Stadion. Zuvor hat er in Luxemburg in der 2. Liga gespielt.

Trainer Sebastian Pichura beschreibt den mittlerweile sechsten Neuzugang der Wermelskirchener als „quirlig und abschlussstark“. Trotz eines eher schmächtigen Körperbaus bringe Aikawa eine gewisse Robustheit in Verbindung mit Passsicherheit mit. Damit dürften die Transferaktivitäten noch nicht beendet sein. -ad-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Lara Görtz: Fußball-Begeisterung ist ansteckend
Lara Görtz: Fußball-Begeisterung ist ansteckend
Lara Görtz: Fußball-Begeisterung ist ansteckend
Nick Salpetro wechselt doch nicht zum DTV
Nick Salpetro wechselt doch nicht zum DTV
Nick Salpetro wechselt doch nicht zum DTV
Die Panther nehmen die Jugendarbeit vermehrt in den Fokus
Die Panther nehmen die Jugendarbeit vermehrt in den Fokus
Die Panther nehmen die Jugendarbeit vermehrt in den Fokus
Der FC Remscheid stellt sich für die Zukunft auf
Der FC Remscheid stellt sich für die Zukunft auf
Der FC Remscheid stellt sich für die Zukunft auf

Kommentare