Fußball

„Stano“ übernimmt die Führung

Eddy Repp war der letzte Gewinner.
+
Eddy Repp war der letzte Gewinner.

Doppelpacker Stanojevic alleine auf dem ersten Platz.

-pb- Wer wird der Nachfolger von Eddy Repp? Zuletzt konnte im Juni 2019 die Saison im Fußballkreis Remscheid ordnungsgemäß beendet werden und anschließend der Goldene Schuh an den damaligen Torjäger des VfB Marathon Remscheid für seine Treffsicherheit überreicht werden. Zwei bisher erzielte Tore reichen aktuell Aleksandar Stanojevic, um die Führungsposition beim Wettbewerb um die begehrte RGA-Torjägertrophäe zu belegen.

Nach seiner Einwechslung erzielte Stanojevic einen Doppelpack für den SV 09/35 Wermelskirchen in der Landesliga und hatte dadurch maßgeblichen Anteil am packenden 3:3-Remis gegen die favorisierten Gäste aus Hamborn. Stanojevic hat nach dem zweiten Spieltag die Nase vorne vor zahlreichen Schützen mit jeweils einem Treffer.

Aktuelle Platzierungen:

1. Aleksandar Stanojevic (SV 09/35, 2 Tore)

2. Dylan Oberlies, Tristan Maresch (beide FC Remscheid), Umut Demir, Mark Mittmann (beide SV 09/35), Hakan Gözen, Luca Lenz (beide SC Ayyildiz RS), Cedric Haldenwang, Michael Kluft (beide Dabringhauser TV), Daniel Matuschzik, Robin Eisenkopf, Max Esgen, Christian Nippel (alle SSV Dhünn), Emre Circir, Eray Yigiter (beide Born), Pierre Fragola, Daniel Lopez Aragon (beide VfB Marathon, alle mit einem Treffer).

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Neue Panther-Frauen mit alten Stärken
Neue Panther-Frauen mit alten Stärken
Neue Panther-Frauen mit alten Stärken
Adler siegen beim Spektakel
Adler siegen beim Spektakel
Adler siegen beim Spektakel
Zwei Teams spielen am Freitagabend
Zwei Teams spielen am Freitagabend
RTV-Judoka wollen nächsten Schritt machen
RTV-Judoka wollen nächsten Schritt machen
RTV-Judoka wollen nächsten Schritt machen

Kommentare