Fußball

RSV feiert und muss aufgeben

  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

In der Fußball-Kreisliga B, Gruppe 2, musste die Begegnung zwischen dem RSV Hückeswagen II und dem Dabringhauser TV III am Dienstagabend während der zweiten Hälfte abgebrochen werden.

Beim Stand von 0:8 konnte der Gastgeber nicht mehr genügend Akteure zur Fortführung des Spiels aufbieten. Komplett ausgetragen wurde hingegen die Partie zwischen TuRa Pohlhausen und der Erstvertretung des RSV Hückeswagen in Gruppe 1.

Dabei setzten sich die Gäste überraschend mit 4:1 (3:1) durch und feierten ihren ersten Saisonsieg überhaupt. Dreifach-Torschütze war Paul Asema Yongo, einmal traf Samuel Ertel für die Hückeswagener. -ad-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

09/35 kann in Essen eine Antwort geben
09/35 kann in Essen eine Antwort geben
09/35 kann in Essen eine Antwort geben
HGR ist im Kurzurlaub
HGR ist im Kurzurlaub
HGR ist im Kurzurlaub
Mundhenk rettet Sieg
Mundhenk rettet Sieg
Hensch übernimmt: Amboss wendet Horrorszenario ab
Hensch übernimmt: Amboss wendet Horrorszenario ab
Hensch übernimmt: Amboss wendet Horrorszenario ab

Kommentare