Fußball

Fußball: Dürholtz und Co. bald in S04-Arena

  • Fabian Herzog
    VonFabian Herzog
    schließen

Am Samstag war der Platz im Zoo-Stadion noch als bespielbar eingeschätzt worden, am Sonntag-Vormittag kam dann die Absage.

Nichts war es mit der Regionalligapartie des Wuppertaler SV gegen Fortuna Düsseldorfs U23, die am Sonntagmittag hätte stattfinden sollen. Am Samstag war der Platz im Zoo-Stadion noch als bespielbar eingeschätzt worden, am Sonntag-Vormittag kam dann die Absage. Gespielt wurde an der Essener Hafenstraße, wo Spitzenreiter RWE mit dem Lenneper Luca Dürholtz im zentralen Mittelfeld Preußen Münster zum Knallerduell zu Gast hatte.

Zumindest 75 Minuten lang, ehe das Spiel wegen eines Böllerwurfs, der einen Preußen-Spieler traf, beim Stand von 1:1 abgebrochen wurde. Wie es gewertet wird, ist offen. Kommendes Wochenende wartet auf Dürholtz und Co. ein besonderes Schmankerl. Die Partie bei Schalkes U23 findet am Samstag (14 Uhr) in der Bundesliga-Arena statt, wo 10 000 Zuschauer zugelassen sind. fab

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

BHC verspielt erneut Führung und verliert
BHC verspielt erneut Führung und verliert
BHC verspielt erneut Führung und verliert
Max weiß, wann es für ihn ideal passt
Max weiß, wann es für ihn ideal passt
Max weiß, wann es für ihn ideal passt
Trio hat allerbeste Karten für Argentinien
Trio hat allerbeste Karten für Argentinien
Trio hat allerbeste Karten für Argentinien
Mangel an Schiris führt zu größeren Problemen
Mangel an Schiris führt zu größeren Problemen
Mangel an Schiris führt zu größeren Problemen

Kommentare