Fußball

Borner B-Jugend hält lange mit

  • Fabian Herzog
    VonFabian Herzog
    schließen

Unterm Strich steht die zweite deutliche Niederlage im zweiten Spiel.

Nach dem 2:6 gegen Fortuna Düsseldorf unterlagen die B-Junioren des SSV Bergisch Born am zweiten Niederrheinliga-Spieltag bei Borussia Mönchengladbach mit 1:5 (0:1). „Wir konnten über weite Strecken aber gut mithalten“, zeigte sich Trainer Freddy Keller dennoch zufrieden. Eine Minute nach der Pause hatte Linus Rämsch den Ausgleich auf dem Fuß, scheiterte aber. Stattdessen gab´s fast im Gegenzug den zweiten Gegentreffer - quasi schon die Entscheidung. Danach hatte die Borussia leichteres Spiel. 

Aber: Eman Garanovic gelang immerhin der Ehrentreffer (70.). „Spielerisch waren wir näher dran als gegen Düsseldorf“, lobte Keller, der die defensive Zentrale mit Rämsch und den Innenverteidigern Alex Finner/Leonit Gashaj hervorhob: „Die haben es schon richtig gut gemacht.“ -fab-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Rollhockey: IGR-Pokalgegner stehen fest
Rollhockey: IGR-Pokalgegner stehen fest
Rollhockey: IGR-Pokalgegner stehen fest
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Fußball: Stratemeyer schon bei 18 Toren
Fußball: Stratemeyer schon bei 18 Toren

Kommentare