Fallschirmsport

FSC richtet die DM im kommenden Jahr aus

  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Veranstaltung im Mai fällt aus.

Auch der Vorstand, der Beirat und die Mitglieder des FSC Remscheid sind schockiert über den Krieg in der Ukraine. Zumal sie in der Vergangenheit vielen Aktiven aus Russland und der Ukraine immer wieder begegnet sind. Dass dies auf längere Sicht nicht mehr möglich sein wird, betrübt alle. Dennoch werden auch in diesem Jahr nationale und internationale Veranstaltungen mit Remscheider Beteiligungen stattfinden. Der Höhepunkt wird dann die Weltmeisterschaft in Eloy im US-Bundesstaat Arizona sein.

Allerdings muss der FSC einen Termin streichen. Eine Veranstaltung im sächsischen Dresden und Pirna kann nicht stattfinden, da es wegen bestehender Einflugschneisen keine Genehmigung gab.

Dafür hatte die Bewerbung der Remscheider um die Austragung der Deutschen Meisterschaft im Zielspringen Erfolg. FSC-Boss Klaus Mathies erhielt vor wenigen Tagen vom Deutschen Fallschirmsport Verband den Zuschlag für die Titelkämpfe im Jahr 2023. -pk-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Sämtliche Rollen sind klar verteilt
Sämtliche Rollen sind klar verteilt
Sämtliche Rollen sind klar verteilt
Darum steht die Austragung des 24-Stunden-Laufs im Juni auf der Kippe
Darum steht die Austragung des 24-Stunden-Laufs im Juni auf der Kippe
Darum steht die Austragung des 24-Stunden-Laufs im Juni auf der Kippe

Kommentare