Fallschirmspringen

FSC-Boss freut sich jetzt auf die große Sause

Sieger, Platzierte und Organisatoren stellten sich nach der DM zum gemeinsamen Gruppenbild auf. Foto: David Schmidt
+
Sieger, Platzierte und Organisatoren stellten sich nach der DM zum gemeinsamen Gruppenbild auf.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Fallschirm: Remscheider richteten DM aus.

45 Aktive aus neun Mannschaften waren am vergangenen Wochenende im niedersächsischen Bodenfelde bei der Deutschen Meisterschaft und dem Deutschland-Cup im Zielspringen im Einsatz. Ausgerichtet wurde die Veranstaltung vom FSC Remscheid.

Los ging es am Freitag. In Zusammenarbeit mit Kollegen aus Hamburg und Bremen hatte FSC-Boss Klaus Mathies an diesem Tag ein Tandemspringen organisiert. Dies kam sehr gut an: Die älteste Teilnehmerin war 84 Jahre alt. Am Samstag und Sonntag standen die Profis im Mittelpunkt, die versuchten, möglichst zielgenau die Markierung auf der Matte zu treffen.

Einige hundert Zuschauer schauen sich Spektakel an

Einige hundert Zuschauer schauten sich das Spektakel an beiden Tagen an. Sehr zufrieden zeigte sich Klaus Mathies: „Wir hatten Glück mit dem Wetter, der Gemeinde, in der wir die Veranstaltung ausrichten konnten, und mit dem Hubschrauber samt Pilot und Besatzung.“

Aus sportlicher Sicht war die Veranstaltung fest im Griff der Sportfördergruppe der Bundeswehr. Allen voran Stefan Wiesner, der seinen Titel nach insgesamt neun Durchgängen verteidigte. Auch in der Teamwertung waren die Soldaten nicht zu bezwingen.

Derweil will Klaus Mathies sich bei allen Beteiligten, die auch hinter den Kulissen gewirbelt haben, mit einer großen Helferparty bedanken. Die soll am 25. September im benachbarten Vahle unweit von Mathies’ Geburtsort Uslar steigen.

Dort hatte der FSC Remscheid vor einigen Jahren eine Grillhütte des niedersächsischen Landesforstes vor dem Abriss gerettet und sie wieder instand gesetzt. „Jetzt feiern wir nun mitten im Wald auf einem traumhaften Gelände mit einem tollen Blick auf die Natur“, freut sich der Remscheider auf die anstehende Sause. pk

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Beim RSV Hückeswagen ist die Fluktuation besonders groß
Beim RSV Hückeswagen ist die Fluktuation besonders groß
Beim RSV Hückeswagen ist die Fluktuation besonders groß
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Rollhockey: IGR-Pokalgegner stehen fest
Rollhockey: IGR-Pokalgegner stehen fest
Rollhockey: IGR-Pokalgegner stehen fest

Kommentare