Freitags wird es auf dem Sofa krümelig und spannend

Aktuelles Urlaubsbild: Anke Görke vor dem „Wikingerschiff“ im norwegischen Hamar. Eine der größten Eisschnelllaufhallen der Welt. Foto: SG
+
Aktuelles Urlaubsbild: Anke Görke vor dem „Wikingerschiff“ im norwegischen Hamar. Eine der größten Eisschnelllaufhallen der Welt. Foto: SG

Zehn Fragen an Anke Görke

-ad- Ohne sie kann man sich die Handball-Abteilung des Lüttringhauser TV nicht vorstellen. Der LTV ist für Spielerin Anke Görke mehr als nur ein Verein.

1. Was sagst Du zu Corona?

Anke Görke: Dass ein Virus mal unsere ganze Welt bestimmen könnte, hätte ich nie gedacht.

2. Wie hast Du die freigewordene Zeit genutzt?

Görke: Ich bin viel gelaufen und habe auch mal nichts gemacht, einfach nur gefaulenzt.

3. Was wirst Du als Erstes machen, wenn der Spuk endgültig vorbei ist?

Görke: Ähnlich wie Detlef Steves (Deutscher Reality-TV-Star – Anm. der Redaktion) es machen möchte: Jeden, den ich mag und der mir über den Weg läuft, umarmen und bützen. Ansonsten ist schon Vieles wieder auf „Normalkurs“.

4. Bier mit oder ohne Alkohol nach dem Sport?

Görke: Ehrlich? Wasser und Sektchen. Nee, besser anders herum.

5. Mannschaftstour: Malle oder gemütlich?

Görke: Malle mit den „alten“ Handballmädels. Mit meiner jetzigen Mannschaft war ich noch gar nicht auf Tour.

6. Was darf in Deinem Kühlschrank auf keinen Fall fehlen?

Görke: Schokolade.

7. Schlager, Klassik oder Techno?

Görke: Am liebsten aktuelle Songs.

8. Mit welchem Sportler würdest Du gerne mal in die Sauna gehen oder einen Kaffee trinken?

Görke: Mit Lars Riedel, dem ehemaligen Olympiasieger und Weltmeister im Diskuswerfen, würde ich gerne einen Kaffee trinken und über seine sportlichen Erfolge plaudern.

9. Über welche Sportart wird in den lokalen Medien zu wenig berichtet?

Görke: Über Flunkyball (Ein Trinkspiel, das auch Bierball genannt wird – Anm. der Redaktion) wird gar nicht berichtet . . . Ansonsten finde ich die Auswahl recht gut.

10. Wie sieht für Dich der perfekte Abend aus?

Görke: Mit einem Vorrat an Pringels freitagsabends auf dem Sofa liegend Bones gucken.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

FCR und SV 09/35 stehen im Finale
FCR und SV 09/35 stehen im Finale
FCR und SV 09/35 stehen im Finale
Der 1. Panther-Cup bleibt bei den Panthern
Der 1. Panther-Cup bleibt bei den Panthern
Der 1. Panther-Cup bleibt bei den Panthern
Menge: In der Ruhe liegt die Kraft
Menge: In der Ruhe liegt die Kraft
Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone
Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone
Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare