Fußball

FCR zieht mühelos ins Halbfinale ein

Um 19.45 Uhr betraten beide Teams am Mittwochabend den Platz.
+
Um 19.45 Uhr betraten beide Teams am Mittwochabend den Platz.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Viertelfinale des Kreispokals aktuell.

Von Peter Kuhlendahl (Text und Foto)

Um 21.35 Uhr am Mittwochabend stand der erste Halbfinalist des Kreispokals fest. Nach einem 6:1 (2:0)-Sieg beim A-Ligisten TS Struck ist Landesligist FC Remscheid weiter im Wettbewerb vertreten. Der Erfolg fiel standesgemäß, „aber um das eine oder andere Tor zu hoch aus“, sagte Strucks Spielertrainer Miguel Lopez Torres. „Es war ein Pflichtsieg. Und nach der Pause haben wir auch tolle Tore erzielt“, lautete das zufriedene Fazit von FCR-Coach Marcel Heinemann.

Ibuki Noguchi (16.) und Armen Shavershyan (44.) trafen für den FCR vor der Pause. Nach dem Seitenwechsel war beim ersten Angriff der Strucker die Abwehr des Landesligisten überhaupt nicht im Bilde. Antonio Angelov, der gerade eingewechselt worden war, berührte Lopez Torres. Schiedsrichter Mohamed Bahaddou pfiff einen schmeichelhaften Elfmeter, den Gianluca Ruzza sicher verwandelte (46.).

Die Gäste zeigten sich in der Folge aber unbeeindruckt. Marvin Blume (56.), Ahmed Al Khalil (61., Foulelfmeter), Patrick Posavec (73.) und Antonio Angelov (85.) sorgten vor über 300 Zuschauern für die weiteren Treffer. Den tapfer kämpfenden Struckern gingen am Ende dann sichtlich die Kräfte aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Fußball
Fußball
Fußball
Spitzenreiter Hilgen macht kurzen Prozess
Spitzenreiter Hilgen macht kurzen Prozess
Fußball: Das tut sich in der Kreisliga B
Fußball: Das tut sich in der Kreisliga B
Alleine die Panther IV feiern einen Erfolg
Alleine die Panther IV feiern einen Erfolg

Kommentare