Fußball

FCR verpflichtet den jüngeren Bruder von Ahmed Al Khalil

Nach dem Training ist vor dem Grillen. Das Trainerteam bedankte sich bei der Mannschaft für die gute Einheit.
+
Nach dem Training ist vor dem Grillen. Das Trainerteam bedankte sich bei der Mannschaft für die gute Einheit.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Fußball-Landesligist überlässt nichts dem Zufall.

Von Andreas Dach

Hinter dem FC Remscheid liegen die ersten intensiven Trainingstage. Sie mündeten am Sonntagmittag in einem gemeinsamen Grillen mit den Fans, vielen Gesprächen und heiterer Stimmungslage. Ganz offensichtlich: Der Fußball-Landesligist hat sich eine Menge für die neue Spielzeit vorgenommen, überlässt nichts dem Zufall.

Dazu gehört, dass aktuell mit Hamza Al Khalil ein Akteur verpflichtet wurde, welcher durch seine Vielseitigkeit ein wichtiger Faktor werden könnte. Der Bruder von Stürmer Ahmed Al Khalil hat zuletzt bei Bayer Wuppertal und beim Cronenberger SC gespielt. Zudem wurde die Zusammenarbeit mit Athletiktrainer Luca Schuirmann um ein Jahr verlängert. Weitere Personalien (ein Innenverteidiger?) stehen im Laufe der neuen Woche wohl noch vor der Verkündigung.

Was unabhängig davon geschieht, dass Justin Weyers (eigene A-Jugend) und Finn Engels (2. Mannschaft) in diesen Tagen das Trainingsprogramm mitmachen und bislang einen guten Eindruck hinterlassen haben. Torhüter Weyers gibt zu: „Es macht Spaß, auf diesem Leistungsniveau trainieren zu dürfen.“ Dazu gehörte auch die Bioelektrische Impedanzanalyse (Messung von Fett- und Muskelanteil) am Samstag bei der Medora.

Mit den Neuzugängen Leo Di Donato und Sebastian Bamberg sowie den Etablierten Patrick Posavec und Dylan Oberlies fehlen derzeit noch vier Urlauber, dazu fällt Daniel Saibert (Corona) noch ein paar Tage aus. Mal sehen, wer möglicherweise bereits am Mittwoch beim Testspiel gegen den Drittligisten Viktoria Köln (19 Uhr, Röntgen-Stadion) wieder zurück ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kalte Duschen sorgen für heiße Diskussionen
Kalte Duschen sorgen für heiße Diskussionen
Kalte Duschen sorgen für heiße Diskussionen
Der Spitzenreiter muss improvisieren
Der Spitzenreiter muss improvisieren
Der Spitzenreiter muss improvisieren
Trainer Lars Hartmann kehrt der TG Hilgen II den Rücken
Trainer Lars Hartmann kehrt der TG Hilgen II den Rücken
Bei ihnen nimmt die Liebe langen Anlauf
Bei ihnen nimmt die Liebe langen Anlauf
Bei ihnen nimmt die Liebe langen Anlauf

Kommentare