Fußball

FCR und Lorefice gegen getrennte Wege

-
+
-
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Er war Anfang des Jahres während des Lockdowns vom VfB Solingen zum FC Remscheid gewechselt und galt als die große Hoffnung für die Offensive.

Doch der verletzungsanfällige Vincenzo Lorefice (r.), hier bei der Vertragsunterzeichung mit FCR-Trainer Marcel Heinemann, bestritt nur zwei Testspiele im Sommer. Weitere Verletzungen warfen ihn immer wieder zurück.

Jetzt trennen sich die Wege. Der 27-Jährige wechselt am Ende des Kalenderjahres zum Bezirksligisten 1. Spvg. Solingen-Wald. Derweil deutet der Remscheider Landesligist an, dass es in der bald beginnenden Winterpause weitere personelle Veränderungen geben könnte. -pk-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Handballer trauern um Guido Masmeier
Handballer trauern um Guido Masmeier
IGR-Nachwuchs feiert Erfolge
IGR-Nachwuchs feiert Erfolge
IGR-Nachwuchs feiert Erfolge
TS Struck trauert um Manfred Beinersdorf
TS Struck trauert um Manfred Beinersdorf

Kommentare