Fallschirmspringen

Fallschirmspringen: Lippold schon in Form

  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Bei der Deutschen Meisterschaft geht es auch im Tickets für die Weltmeisterschaft.

In etwas mehr als zwei Wochen findet im Saarland die Deutsche Meisterschaft im Fallschirmspringen statt. Mit dabei ist auch Lucia Lippold vom FSC Remscheid, die dann vom 7. bis 12. September in der Disziplin Speed Skydiving an den Start geht. In Saarlouis geht es auch um die Tickets für die nächste Weltmeisterschaft, die 2022 in Eloy im US-Bundesstaat Arizona stattfindet.

Dies ist das große Ziel von Lippold, die dafür aktuell hart trainiert. Doch nicht nur das. Am kommenden Wochenende nimmt sie in Triengen an den schweizerischen Meisterschaften teil. „Dort will sie sich unter Wettbewerbsbedingungen weiter in Form bringen“, betont FSC-Boss Klaus Mathies. Und die Form scheint bereits zu stimmen. Bei ihren jüngsten Trainingssprüngen erreichte Lippold gleich zwei Mal Geschwindigkeiten über 400 Stundenkilometern. Dazu trägt auch eine neue Ausrüstung bei. pk

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Remscheider Rollhockeyspieler sorgen für unnötige Spannung
Remscheider Rollhockeyspieler sorgen für unnötige Spannung
Remscheider Rollhockeyspieler sorgen für unnötige Spannung
Verbandsliga: Rader-Frauen starten stark
Verbandsliga: Rader-Frauen starten stark
Verbandsliga: Rader-Frauen starten stark
Beim WTV gibt es jede Menge Grund zur Freude
Beim WTV gibt es jede Menge Grund zur Freude
Beim WTV gibt es jede Menge Grund zur Freude
Remscheider TV freut sich auf das Traumfinale in eigener Halle
Remscheider TV freut sich auf das Traumfinale in eigener Halle
Remscheider TV freut sich auf das Traumfinale in eigener Halle

Kommentare