Fallschirm

Fallschirm: Lippold macht Tempo

Die amtierende Europameisterin und Deutsche Meisterin hat sich intensiv auf einen Speed-Skydiving-Wettbewerb vorbereitet.

Im holländischen Teuge in der Nähe von Apeldoorn wird Lucia Lippold vom FSC Remscheid zwischen dem 31. Mai und dem 2. Juni bei einem Speed-Skydiving-Wettbewerb, der zur großen World Serie gehört, ihre aktuelle Form überprüfen. Die amtierende Europameisterin und Deutsche Meisterin hat sich intensiv vorbereitet. Unter anderem in Rothenburg und in Günzburg.

Dazu wurde sie neu ausgerüstet. „Bei allen Sprüngen in extremster Haltung ist das Material von höchster Wichtigkeit“, erklärt der FSC-Vorsitzende Klaus Mathies. Unter anderem wegen der Sicherheit. Zudem trainiert der Männer-Zweier der FSC, der aus Tom Brand und Björn Schuppnel sowie Videomann Florian Rommel mit der französischen Nationalmannschaft in Frankreich. Dort arbeiten sie am ambitionierten Ziel, bei den kommenden Deutschen Meisterschaften einen neuen nationalen Rekord aufzustellen. ad/ pk

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

BHC verspielt erneut Führung und verliert
BHC verspielt erneut Führung und verliert
BHC verspielt erneut Führung und verliert
Borner B-Junioren spielen für Teamkollegen
Borner B-Junioren spielen für Teamkollegen
Borner B-Junioren spielen für Teamkollegen
Kinder dürfen am Neuenhof beim 1. FC Köln lernen
Kinder dürfen am Neuenhof beim 1. FC Köln lernen
Der Kampf ist bei Bedri und Hamdi Mehmeti Kunst
Der Kampf ist bei Bedri und Hamdi Mehmeti Kunst
Der Kampf ist bei Bedri und Hamdi Mehmeti Kunst

Kommentare