Schwimmen

Eppels´ Leistung wird zum Sahnehäubchen

  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Schwimmen um Sparkassenpokal

Dass der Sparkassen-Cup der SG Remscheid aus organisatorischer Sicht ein großer Erfolg gewesen ist, hatten viele positive Reaktionen seitens der Vereine hinlänglich dokumentiert. Aber auch sportlich hatte die inzwischen 15. Auflage der Veranstaltung einiges zu bieten. Gerade aus Sicht des Gastgebers.

19 Aktive erzielten bei 70 Starts beeindruckende 50 persönliche Bestzeiten. Dazu kamen zwei Vereinsrekorde und reihenweise Top-Platzierungen. So etwas wie das Sahnehäubchen auf viele tolle Darbietungen dürfte die Leistung von Jakob Eppels (15) sein, der über 100 Meter Schmetterling mit seiner Zeit von 1:04,18 Minuten auf Platz drei der nationalen Rangliste in seinem Jahrgang geschwommen ist. Bedenkt man, dass Rebecca Manß seit dem BRSNW-Cup vor wenigen Wochen die deutsche Rangliste über 50 Meter Brust in ihrem Jahrgang anführt, muss man die Arbeit bei der SG unter den derzeit schwierigen Bedingungen erst recht besonders hoch ansiedeln.

Entsprechend zufrieden zeigte sich SG-Trainerin Michelle Jünger: „Die Leistungen sind umso höher zu bewerten, als dass die Schwimmerinnen und Schwimmer nach einem zweiwöchigen Trainingslager noch müde waren.“ Pokalgewinner wurde die SG Gelsenkirchen vor dem SC Delphin Geldern. ad

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Fußball: Lopez Aragon wird zum Verfolger
Fußball: Lopez Aragon wird zum Verfolger
Fußball: Lopez Aragon wird zum Verfolger
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Fußball: Stratemeyer schon bei 18 Toren
Fußball: Stratemeyer schon bei 18 Toren

Kommentare