Badminton

Ein Team muss noch um den Klassenerhalt bangen

  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Badminton-Bezirksklasse: Die SG beendet die Spielzeit auf dem siebten Tabellenplatz.

In der Badminton-Bezirksklasse sind am vergangenen Wochenende die letzten Meisterschaftsspiele über die Bühne gegangen. Dabei konnte sich die SG 09/35 Wermelskirchen/Tb Hückeswagen über ein 4:4-Remis beim Meister und Aufsteiger TV Witzhelden IV freuen. Damit beendet die SG die Spielzeit auf dem siebten Tabellenplatz. Unklar ist indes, ob der ausreicht, auch die Klasse zu halten. Egal, wie die Entscheidung auch ausfällt. Mittlerweile haben die Vereine beschlossen, auch in der neuen Saison die Spielgemeinschaft fortzusetzen. Die Punkte in Witzhelden gewannen Heike Thiel und Michael Stäbe in den Einzeln sowie das Herren-Doppel Ralph Buchholz/Sascha Henrichs und das Damen-Doppel Andrea Guntermann/Heike Thiel.

Derweil kann sich Ligakonkurrent SG Wermelskirchen/Wipperfürth über den vierten Platz in der Abschlusstabelle freuen. In 14 Spielen landete die SG sieben Siege und zwei Remis. Im letzten Spiel gelang noch ein 6:2-Erfolg gegen den KFC BG Au-Esch VI. Dabei siegten Christian Neugebauer und Jan Ebinghaus in den Einzeln sowie gemeinsam im Doppel. Die weiteren Punkte holte das Herrendoppel Jan Stobbe/Louis Gries, das Damendoppel Nadja Fischer/Yesim Asik sowie das Mixed Nadja Fischer/Matthias Post. pk

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schockmoment beim Spiel zwischen HSG und HGR II
Schockmoment beim Spiel zwischen HSG und HGR II
Schockmoment beim Spiel zwischen HSG und HGR II
Panther II landen denzweiten Erfolg in Serie
Panther II landen denzweiten Erfolg in Serie
Wenzel erkämpft sich seine 25. Medaille
Wenzel erkämpft sich seine 25. Medaille
Wenzel erkämpft sich seine 25. Medaille
In Essen gibt´s diesmal nur Magerkost
In Essen gibt´s diesmal nur Magerkost
In Essen gibt´s diesmal nur Magerkost

Kommentare