Meinung

Eieiei: Ab ins Stadion!

andreas.dach@rga.de
+
andreas.dach@rga.de
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Der Einwurf von Andreas Dach.

Der American Football ist keine Ganzjahres-Sportart. Gut und schlecht. Gut, weil es immer etwas Besonderes bleibt, wenn sich die starken Männer zwischen April und September/Oktober (inklusive einer ausgedehnten Sommerpause) in den Sportarenen gegenüberstehen. So geht der Reiz nie verloren. Und so ist da immer eine große Portion Vorfreude vorhanden, wenn es wieder losgeht.

Schlecht oder besser schwierig ist es, die Aktiven in den langen Monaten ohne sportlichen Wettbewerb bei Laune zu halten. Training ist das eine, eine phasische Perspektivlosigkeit das andere. Das mag auch den Nachwuchs oftmals davon abhalten, diese eigentlich so großartige Sportart mit Ernsthaftig- und Nachhaltigkeit zu betreiben.

Die Coronapandemie hat auch ihren Teil dazu beigetragen. Umso wichtiger, dass Sponsoren die Treue halten. Und dass die Verantwortlichen nicht und nie aufgeben. Den Lohn holt man sich ab, wenn das Ei wieder fliegt. Wie es auch der Amboss gerade erlebt. Am Samstag steht das erste Heimspiel an. Da ist ein Besuch im Stadion Reinshagen geradezu Pflicht.

So lief es an diesem Wochenende: Der AFC Amboss verliert das Oberliga-Derby bei den Greyhounds nach großem Kampf

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

BHC verspielt erneut Führung und verliert
BHC verspielt erneut Führung und verliert
BHC verspielt erneut Führung und verliert
Max weiß, wann es für ihn ideal passt
Max weiß, wann es für ihn ideal passt
Max weiß, wann es für ihn ideal passt
Die TG Hilgen will doch nur spielen
Die TG Hilgen will doch nur spielen
Kinder dürfen am Neuenhof beim 1. FC Köln lernen
Kinder dürfen am Neuenhof beim 1. FC Köln lernen

Kommentare