Fußball

Dürholtz zurück in Elversberg

Fußball: Lenneper in der 3. Liga

In der letzten Saison hatte er als Stammkraft zum Aufstieg Rot-Weiss Essens in die 3. Liga beigetragen, in der aktuellen Spielzeit kam Luca Dürholtz unter dem neuen Trainer Christoph Dabrowski kaum zum Zuge. Dies führte laut RWE-Pressemitteilung zur Rückkehr von Dürholtz zu seinem Ex-Verein SV Elversberg, da er mit seinen Einsatzzeiten unzufrieden gewesen sei und seinen Wechselwunsch äußerte.

In Elversberg, wo der 29-Jährige vor seinem Transfer nach Essen zur Saison 2021/22 seit 2018 gespielt hatte, machte Dürholtz tabellarisch einen mächtigen Sprung. Mit dem Drittligisten spielte er am Sonntag 0:0 in Meppen, wurde zur zweiten Halbzeit eingewechselt und belegt derzeit Platz zwei. Essen ist als 16. weiter tief im Keller. fab

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

09/35 kann in Essen eine Antwort geben
09/35 kann in Essen eine Antwort geben
09/35 kann in Essen eine Antwort geben
Auch TuSpo schenkt ab
Auch TuSpo schenkt ab
Höhenflug des FCR endet mit kapitaler Bruchlandung
Höhenflug des FCR endet mit kapitaler Bruchlandung
Höhenflug des FCR endet mit kapitaler Bruchlandung
Judo-Bundesliga hat mehr Anerkennung verdient
Judo-Bundesliga hat mehr Anerkennung verdient
Judo-Bundesliga hat mehr Anerkennung verdient

Kommentare