Fußball

DTV verpflichtet Spieler vom SV 09/35 und VfB

Die vier Neuen auf einen Blick: Nick Salpetro, Pascal Schmid, Maurizio Lo Pinto und Justin Lüdtke (v.l.). Sie alle haben sich vor dem Fototermin einem Corona-Schnelltest unterzogen. Foto: Peter Teinovic
+
Die vier Neuen auf einen Blick: Nick Salpetro, Pascal Schmid, Maurizio Lo Pinto und Justin Lüdtke (v.l.). Sie alle haben sich vor dem Fototermin einem Corona-Schnelltest unterzogen.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Bezirksligist holt ein Quartett.

Von Andreas Dach

Der Dabringhauser TV musste reagieren und hat reagiert. Nach dem Verlust einiger Eckpfeiler wie Aydin Türksoy, Luca Lilliu und Hakan Sagmak verkündet der Fußball-Bezirksligist vier vielversprechende Neuverpflichtungen für die kommende Spielzeit. Nick Salpetro und Pascal Schmid kommen vom SV 09/35 Wermelskirchen zurück zu ihrer früheren Wirkungsstätte an den Höferhof. Zudem werden Justin Lüdtke und Maurizio Lo Pinto künftig für die Lilafarbenen spielen. Sie waren zuletzt für den Bezirksligisten VfB Marathon am Ball.

„Die Jungs wollen Gas geben“, sagt Trainer Marco Menge, der beim DTV in Doppelfunktion auch als Sportlicher Leiter tätig ist. Mit Ausnahme von Schmid, der aufgrund seiner Flexibilität auf mehreren Positionen im Defensivbereich einsetzbar ist, sind die anderen Neuen alle für den vorderen Bereich vorgesehen. „Es ist wichtig, dass wir die Aufgaben in der Offensive auf mehrere Schultern verteilen“, ist Menge froh über die Transfers. Eingefädelt hatte die Kontakte Teammanager Andreas Weber.

Zwei oder drei Akteure sollen noch kommen, dann ist der Dabringhausener Kader komplett. Bereits Ende dieser Woche könnte Vollzug gemeldet werden. „Da sind ebenfalls renommierte Leute bei“, kündigt Menge schon einmal an, wobei beim DTV bewusst darauf geachtet wird, „dass Jungs aus der Region an den Verein gebunden werden“. Ziel ist es, sich wieder stabil im oberen Drittel der Tabelle zu platzieren und sich weiterzuentwickeln. Sollte es zudem A-Jugend-Spieler geben, die Interesse haben, sich beim DTV zu präsentieren, „stehen bei uns die Türen offen“ (Menge).

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der Sonnenschein kämpft gegen Wolken an
Der Sonnenschein kämpft gegen Wolken an
Der Sonnenschein kämpft gegen Wolken an
Duell mit Großkreutz bleibt unvergessen
Duell mit Großkreutz bleibt unvergessen
Duell mit Großkreutz bleibt unvergessen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Sportmix
Sportmix
Sportmix

Kommentare