DTV verliert und sorgt für Skandal

  • Fabian Herzog
    VonFabian Herzog
    schließen

-fab- Gegen die 1. Spvg. Wald 03, das war Marco Menge schon vorher klar, kann man verlieren. Das 0:2 (0:2) gegen die im Sommer aufgemotzten und entsprechend ambitionierten Solinger wusste der Trainer des Dabringhauser TV entsprechend einzuordnen. Was ihm deutlich schwerer zu schaffen machte, waren Entgleisungen zweier seiner Spieler, die nach der Pause mit Rot vom Platz flogen.

Zunächst trat der erst zur zweiten Halbzeit eingewechselte Justin Lüdtke nach und durfte duschen gehen (67.). Doch dann kam es noch schlimmer: Michael Kluft, der vor der Saison zusammen mit Cedric Haldenwang zum Kapitän bestimmt worden war und im Laufe des Spiels mehrere Hochkaräter ausgelassen hatte, wurde wegen der Beleidigung eben jenen Haldenwangs vom Platz gestellt (88.). Menge: „Da habe ich dran zu knabbern.“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der Rückennummer-Adventskalender bringt auch dieses Jahr wieder interessante Geschichten ans Licht
Der Rückennummer-Adventskalender bringt auch dieses Jahr wieder interessante Geschichten ans Licht
Der Rückennummer-Adventskalender bringt auch dieses Jahr wieder interessante Geschichten ans Licht
Goldener Schuh: Stano trifft und dankt ab
Goldener Schuh: Stano trifft und dankt ab
Goldener Schuh: Stano trifft und dankt ab
HC BSdL II unterliegt im Spitzenspiel
HC BSdL II unterliegt im Spitzenspiel
WTV II kassiert Knockout im Kellerduell
WTV II kassiert Knockout im Kellerduell

Kommentare