Fußball

DTV unterliegt unglücklich in Wald

Trainer Patrick Grün zog trotzdem ein positives Fazit.

Der Ausflug in die Klingenstadt hätte sich für den Dabringhauser TV fast gelohnt. Allerdings verlor dieser bei der 1. Spvg. Solingen-Wald unglücklich mit 0:1 (0:0). Trainer Patrick Grün zog trotzdem ein positives Fazit: „Wir haben eine brutal gute Teamleistung gezeigt und immer wieder Nadelstiche gesetzt.“

Trotz des Gegentors (48.) und Rot gegen Patrick Sadowski wegen angeblicher Schiedsrichterbeleidigung (77.) schnupperten die ersatzgeschwächten Gäste bis zuletzt an einer Überraschung. „Wir hätten in der 90. Minute einen Foulelfmeter bekommen müssen“, bedauerte Grün, der wegen der Personalnot auch komplett durchspielte. pb

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gebeutelte Strucker treten zum Spiel bei TuRa Süd nicht an
Gebeutelte Strucker treten zum Spiel bei TuRa Süd nicht an
In Essen gibt´s diesmal nur Magerkost
In Essen gibt´s diesmal nur Magerkost
In Essen gibt´s diesmal nur Magerkost
Spitzenreiter Born bleibt am Drücker
Spitzenreiter Born bleibt am Drücker
Spitzenreiter Born bleibt am Drücker
Schockmoment beim Spiel zwischen HSG und HGR II
Schockmoment beim Spiel zwischen HSG und HGR II
Schockmoment beim Spiel zwischen HSG und HGR II

Kommentare