Fußball

DTV nutzt Wachmacher und gewinnt

-
+
-

Das Spiel FC Britannia Solingen - Dabringhauser TV.

Solingen. -pb- Der „Wachmacher“ hat gewirkt und führte zum 3:0 (1:0)-Auswärtssieg des Dabringhauser TV beim FC Britannia Solingen. Darunter verstand DTV-Trainer Marco Menge den Lattenkopfball nach einem Eckstoß, mit dem die Solinger bereits nach zwei Minuten seine Schützlinge geweckt hatten. „Danach haben wir uns gut präsentiert und das Spiel kontrolliert“, konstatierte Menge.

Pascal Schmid brachte den DTV in Führung (23.), Marvin Dattner stellte mit seinem Doppelpack den Endstand her (63./74.). In der Folgezeit kamen die Gäste (hier mit Max Bublies) nicht mehr in Gefahr und hätten ihr Torkonto noch verbessern können. Am Ende freute sich der DTV über drei wichtige Punkte im Abstiegskampf.

SC 08 enttäuscht bei 0:2 auf ganzer Linie

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Vorstandstrio erweckt den Verein wieder zum Leben
Vorstandstrio erweckt den Verein wieder zum Leben
Vorstandstrio erweckt den Verein wieder zum Leben
Youngster verfolgt ehrgeizige Ziele
Youngster verfolgt ehrgeizige Ziele
Youngster verfolgt ehrgeizige Ziele
Der Versuchung kann er nicht widerstehen
Der Versuchung kann er nicht widerstehen
Der Versuchung kann er nicht widerstehen
Handball-Oldies des Hastener TV kommen wieder zusammen
Handball-Oldies des Hastener TV kommen wieder zusammen
Handball-Oldies des Hastener TV kommen wieder zusammen

Kommentare