DTV: Lauf hält weiter an

  • Fabian Herzog
    VonFabian Herzog
    schließen

-fab- Für den Dabringhauser TV läuft es weiterhin glänzend. Nach einem 2:0 (0:0) gegen den FC Britannia Solingen ist das Team von Marco Menge weiterhin ungeschlagen und mit zehn Punkten Dritter. Alles also tutti am Höferhof? Klares naja. „Ich bin fix und fertig“, berichtete der Coach von einer Phase, in der der DTV nach Marvin Dattners Führungstreffer (53.) beinahe um den Ausgleich bettelte. Menge: „Da hatten wir mehr Glück als Verstand.“ Doch die Dabringhausener wehrten sich nach Kräften und machten mit der letzten Aktion den Deckel zu. Michael Kluft sorgte mit dem 2:0 für die Erlösung (90.+4).

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Der Sonnenschein kämpft gegen Wolken an
Der Sonnenschein kämpft gegen Wolken an
Der Sonnenschein kämpft gegen Wolken an
Sie erfüllen ihre Pflicht und treffen eine Wahl
Sie erfüllen ihre Pflicht und treffen eine Wahl
Sie erfüllen ihre Pflicht und treffen eine Wahl

Kommentare