Fußball

DTV: Dossmann wird zum Dosenöffner

  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Dabringhauser TV musste Sieg hart erkämpfen.

Der Dosenöffner beim hart erkämpften 1:0 (1:0)-Sieg des Dabringhauser TV in der Fußball-Bezirksliga beim SV Wersten 04 war Dennis Dossmann. Der vom SSV Bergisch Born II gekommene Rückkehrer verwandelte in der 24. Minute einen Foulelfmeter zum immens wichtigen Sieg. „Dose“, wie ihn alle nennen, traf vom Punkt, nachdem Zakaria Soumah im Strafraum zu Fall gebracht worden war. „Das Positivste sind die drei Punkte“, sagte Trainer Patrick Grün nach dem Sieg tief durchatmend. Speziell in der aufregenden Schlussphase hatte seine Mannschaft regelrecht um den Ausgleich „gebettelt“, war vom Gastgeber aber nicht erhört worden. „Das war echt auf der Rille“ meinte Grün. Andererseits hatte es sein Team zuvor verpasst, Kontermöglichkeiten besser auszuspielen. Was an der mangelnden Spielpraxis liegen könnte. ad

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sämtliche Rollen sind klar verteilt
Sämtliche Rollen sind klar verteilt
Sämtliche Rollen sind klar verteilt
Born II landet klaren Sieg
Born II landet klaren Sieg
Erster Gedanke gilt dem Gartenfest
Erster Gedanke gilt dem Gartenfest
Erster Gedanke gilt dem Gartenfest

Kommentare