Handball

Dieses Angebot kann man gar nicht ausschlagen

Auch BHC-Spieler Linus Arnesson ist Ende August in der Halle Neuenkamp zu Gast.
+
Auch BHC-Spieler Linus Arnesson ist Ende August in der Halle Neuenkamp zu Gast.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Der Remscheider TV richtet ein Vorbereitungsspiel des Bergischen HC in Neuenkamp aus.

Von Peter Kuhlendahl

Remscheid. Als sich Philipp Tychy, neben Jörg Föste einer der Geschäftsführer des Handball-Bundesligisten Bergischer HC, telefonisch bei Daniela Gradante meldete, war die Überraschung groß. Aber die wandelte sich schnell in Freude. Und nach kurzer Rücksprache mit ihren Vorstandskollegen vom Remscheider TV stand es fest. „Das Angebot, ein Vorbereitungsspiel des BHC in Remscheid auszurichten, konnten wir gar nicht ablehnen“, betont Gradante. Und der RTV-Vorsitzende Thomas Bieler ergänzt: „Diese Aufgabe werden wir als gesamter Verein stemmen und natürlich nicht nur mit unsere Handball-Abteilung.“ Eingebunden werden sollen zudem auch die HG Remscheid und der Lüttringhauser TV. Also die beiden Clubs, die mit dem RTV bereits im Nachwuchsbereich zusammenarbeiten.

Das Vorbereitungsspiel des Bergischen HC gegen das ukrainische Team HC Motor Zaporozhye findet nun am Freitag, 26. August, um 19 Uhr in der Sporthalle Neuenkamp statt. Der BHC setzt in seiner diesjährigen Vorbereitung auf die Bundesligasaison, die Mitte September beginnt, auf Nachhaltigkeit und bestreitet die gesamte Phase quasi vor der Haustüre.

Dass dabei auch der RTV ins Spiel kommt, hat Cedric Pick eingefädelt. Der Manager des Judo-Bundesligateams des Remscheider TV ist zudem Hallensprecher des BHC. „Philipp Tychy hatte mal angefragt, ob wir nicht mal was gemeinsam mit den Judoka und den Handballern machen könnten. Dies erwies sich aber als schwierig. Aber daraus wurde nun eben das Vorbereitungsspiel gegen die Ukrainer“, erzählt Pick.

Das Team von HC Motor Zaporozhye wird in der neuen Saison übrigens in der 2. Bundesliga an den Start gehen. Nach dem Überfall Russlands auf die Ukraine gab es einen intensiven Austausch der Handball-Bundesliga und dem ukrainischen Handballverband. Daraus wurde nun diese bisher einmalige Konstellation, um zu helfen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kantersieg wird ausgeblendet
Kantersieg wird ausgeblendet
Kantersieg wird ausgeblendet
Wie bitter: Schön mit Kreuzbandriss
Wie bitter: Schön mit Kreuzbandriss
Wie bitter: Schön mit Kreuzbandriss
Türchen 2: Junger Holländer hat noch viel vor
Türchen 2: Junger Holländer hat noch viel vor
Türchen 2: Junger Holländer hat noch viel vor
IGR II landet ersten Sieg
IGR II landet ersten Sieg

Kommentare