Handball

Diesen Mittwoch gibt es die nächste harte Nuss

  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Handball-Regionalliga: HGR in Korschenbroich.

Nur vier Tage nach dem eher durchwachsenen Auftritt bei der 24:33-Niederlage gegen den TV Aldekerk in der heimischen Halle kann Regionalligist HG Remscheid an diesem Mittwochabend (20 Uhr) darauf die passende Antwort geben. „Im Prinzip ja, aber. . .“, weiß auch HGR-Trainer Alexander Zapf, dass im Nachholspiel beim TV Korschenbroich gleich der nächste ganz dicke Brocken wartet. „Auch das ist eine bärenstarke Truppe“, erklärt der Coach.

Mit nur vier Minuspunkten auf dem Konto ist das Team vom Niederrhein aktuell auf der Poolposition, wenn es um den Aufstieg in die 3. Liga geht. Allerdings hat durch die vielen Ausfälle auch der Rhythmus beim TVK gelitten, der am vergangenen Samstag sehr große Mühe hatte, sich in eigener Halle knapp mit 33:32 gegen Bonn durchzusetzen.

Derweil schaut Zapf aber in erster Linie auf seine Schützlinge. Und für die gilt natürlich, dass durch die Bank eine Steigerung im Vergleich zum letzten Samstag her muss. „Und das wird auch klappen“, ist Zapf optimistisch, der in Korschenbroich fast auf die gleiche Formation wie gegen Aldekerk setzen kann. Unsicher ist der Einsatz von Lukas Pütz wegen eines Coronafalls im nahen Umfeld.

Kontur nimmt langsam der Nachholspielplan an. Die Partie beim HC Gelpe/Strombach soll am Mittwoch, 3. April, (20.30 Uhr) stattfinden. Offen ist noch wann es gegen Weiden und Neuss geht.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der Nachwuchs reibt sich die Hände
Der Nachwuchs reibt sich die Hände
Der Nachwuchs reibt sich die Hände
Die Entscheidungen fallen auf dem Platz
Die Entscheidungen fallen auf dem Platz
Die Entscheidungen fallen auf dem Platz
Der Abschluss hat etwas Versöhnliches
Der Abschluss hat etwas Versöhnliches
Neun Dhünner retten Punkt
Neun Dhünner retten Punkt

Kommentare