Volleyball

Diese Bilanz kann sich doch sehen lassen

Wenn auch begünstigt durch die Verletzung einer gegnerischen Spielerin – die RTV-A-Jugend war happy über den Erfolg. Foto: Klaus Triesch
+
Wenn auch begünstigt durch die Verletzung einer gegnerischen Spielerin – die RTV-A-Jugend war happy über den Erfolg.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Weiblicher Nachwuchs des RTV hat Erfolgserlebnisse.

Einen 2:0-Sieg und eine 0:2-Niederlage gab es für die A-Jugend-Volleyballerinnen des Remscheider TV in der Bezirksliga. Beim Erfolg gegen Bayer Wuppertal II musste die Partie nach der Verletzung einer Gästespielerin abgebrochen werden. Bayer hatte keine Auswechselmöglichkeit mehr. Gegen TuSEM Essen war man dann nah an einer Überraschung. Auf zwei 2:0-Triumphe konnte die weibliche C-Jugend des RTV in der Bezirksliga verweisen. Mit den Erfolgen gegen den TSV 99 Wuppertal und den TSV Hochdahl ist man dem Ziel nähergekommen, den letztjährigen sechsten Tabellenplatz zu verbessern. ad

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Born und Dhünn machen es arg spannend
Born und Dhünn machen es arg spannend
Born und Dhünn machen es arg spannend
Zweitvertretungen geht es um die Freundschaft
Zweitvertretungen geht es um die Freundschaft
Zweitvertretungen geht es um die Freundschaft
Wegen Tönnies platzt Lars Althoff der Kragen
Wegen Tönnies platzt Lars Althoff der Kragen
Wegen Tönnies platzt Lars Althoff der Kragen
FCR zieht mühelos ins Halbfinale ein
FCR zieht mühelos ins Halbfinale ein
FCR zieht mühelos ins Halbfinale ein

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare