Blick über den Zaun

Die Vorfreude beim VfL Gummersbach ist riesig

An diesem Donnerstag gastiert der Aufsteiger zum Saisonstart der Handball-Bundesliga beim TBV Lemgo.

Darauf haben sie im Oberbergischen lange gewartet. Der VfL Gummersbach darf endlich wieder in der Handball-Bundesliga ran. An diesem Donnerstag (19.05 Uhr) gastiert der Aufsteiger zum Saisonstart beim TBV Lemgo.

„Wir gehen voller Vorfreude und mit viel Selbstbewusstsein in das erste Spiel und wollen die erste beiden Punkte mitnehmen“, erklärt der VfL-Neuzugang Miro Schluroff. Die Westfalen, die in der letzten Saison den sechsten Platz belegten, haben einen personellen Umbruch hinter sich. pk

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Mangel an Schiris führt zu größeren Problemen
Mangel an Schiris führt zu größeren Problemen
Mangel an Schiris führt zu größeren Problemen
Erfolge mit Spielwitz und Stimmung
Erfolge mit Spielwitz und Stimmung
Erfolge mit Spielwitz und Stimmung
Bergische Jungs radeln mit Kanadierin
Bergische Jungs radeln mit Kanadierin
Bergische Jungs radeln mit Kanadierin
Michael Becker ist der Dauer(b)renner
Michael Becker ist der Dauer(b)renner
Michael Becker ist der Dauer(b)renner

Kommentare