Handball

Die Pleitenserie der HGR hat endlich ein Ende gefunden

Auf Michael Heimansfeld, Dominic Luciano und Lukas Pütz (v.l.) musste die HGR im Nachholspiel verzichten.
+
Auf Michael Heimansfeld, Dominic Luciano und Lukas Pütz (v.l.) musste die HGR im Nachholspiel verzichten.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Regionalliga: Remscheid bezwingt den Neusser HV.

Von Peter Kuhlendahl

Remscheid. Der Jubel fiel sehr verhalten aus. Vielleicht auch, weil in der nur spärlich besetzten Sporthalle Neuenkamp beim Nachholspiel der HG Remscheid gegen den Neusser HV so gut wie keine Stimmung aufkam. Ein Umstand, der aber zweitrangig war. Die HGR konnte nach einer langen Durststrecke mit fünf Niederlagen in Folge beim 34:26 (16:14) endlich wieder einen Sieg feiern.

Dabei sah es zunächst erneut sehr nach einer weiteren Enttäuschung aus. Die Remscheider fanden überhaupt nicht in die Partie. Zehn Fehlwürfe leisteten sie sich in den ersten zehn Minuten. Dies mündete dann in einen 2:6-Rückstand. „Wir haben aber alle nicht aufgesteckt“, betonte HGR-Trainer Alexander Zapf, der mit dem Auftritt, der dann folgte, unter dem Strich auch sehr zufrieden war.

In der Folge waren es immer wieder Glanzlichter einzelner Akteure, die für die Wende sorgte. Wie Linus Mathes, der 60 Minuten zwischen den Pfosten stand, und die Neusser mit seinen Paraden zur Verzweiflung trieb. Kaan Taymaz und Felix Handschke sorgten für positive Signale in der Offensive. Dazu kam eine sehr sicher stehende Abwehr. Damit war die Partie nach der Pause sehr schnell vorentschieden. Tore HGR: Taymaz (7), P. Hinkelmann (6/2), Handschke (5), Jansen, Rath, Hermann (je 4), Hertz (3), Pflüger (1).

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Er will dem Verein etwas zurückgeben
Er will dem Verein etwas zurückgeben
Er will dem Verein etwas zurückgeben
Tod des Platzwartes sorgt für Trauer und Bestürzung
Tod des Platzwartes sorgt für Trauer und Bestürzung

Kommentare