Handball

Die Panther bekommen noch einen ordentlichen Nachschlag

Drei Keeper sind einer zu viel – David Ferne, hier mit Robin Eigenbrod und Max Conzen (v.l.) verlässt die Panther wieder. Foto: Peter Kuhlendahl
+
Drei Keeper sind einer zu viel – David Ferne, hier mit Robin Eigenbrod und Max Conzen (v.l.) verlässt die Panther wieder.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Drittligist muss Mittwoch im Nachholspiel in Westfalen ran.

Es war der gefühlte Saisonabschluss in der 3. Liga am vergangenen Freitagabend beim 26:23-Sieg gegen den TuS Volmetal in der Halle Am Schwanen in Wermelskirchen. An diesem Mittwochabend gibt es indes noch eine coronabedingte Zugabe. Die Bergischen Panther müssen um 20 Uhr bei der SG Schalksmühle-Halver ran. Diese Partie war vor einigen Wochen ausgefallen und muss nun nachgeholt werden.

Allerdings hat diese Verlegung nach dem eigentlichen Saisonfinale Auswirkungen auf die personelle Situation bei den Panthern. Neben den verletzten Max Weiß und Simon Wolter werden außerdem Justus Ueberholz, Sven Jesussek, Felix Korbmacher und Lukas Elverfeld aus den unterschiedlichsten Gründen nicht mit von der Partie sein. „Das ist schon ganz schön happig“, betont Panther-Trainer Marcel Mutz, „aber so waren die Planungen.“ Aus diesem Grund bekommt nun ein Trio aus der 2. Mannschaft die Chance, in der 3. Liga aufzulaufen. David Kreckler, Tobias Radermacher und Jean Pierre Alof sind mit dabei.

Sich kampflos ergeben werden sich die Panther aber auch bei den Westfalen nicht, die ab Ende März an der Aufstiegsrunde zu 2. Bundesliga teilnehmen werden. Mutz lässt sich allerdings auch nicht davon blenden, dass die SG zuletzt zwei Niederlagen kassiert hat: „Es gab bei ihnen auf wichtigen Positionen coronabedingte Ausfälle. Schalksmühle ist eine Mannschaft, die über das Kollektiv kommt.“

Noch einmal zwischen den Pfosten bei den Panthern wird am Mittwochabend David Ferne stehen. Er wird in der neuen Saison übrigens in der Oberliga spielen. Falls der LTV Wuppertal, der aktuell noch mitten im Abstiegskampf steckt, die Klasse hält. Dies ist für Ferne die Voraussetzung für den angekündigten Wechsel.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sämtliche Rollen sind klar verteilt
Sämtliche Rollen sind klar verteilt
Sämtliche Rollen sind klar verteilt
Er will dem Verein etwas zurückgeben
Er will dem Verein etwas zurückgeben
Er will dem Verein etwas zurückgeben
Born II landet klaren Sieg
Born II landet klaren Sieg
Erster Gedanke gilt dem Gartenfest
Erster Gedanke gilt dem Gartenfest
Erster Gedanke gilt dem Gartenfest

Kommentare