Fußball

Die Luft an der Spitze wird für ein Duo dünner

Der goldene Schuh.
+
Der goldene Schuh.

Das Feld rückt enger zusammen.

Von Peter Brinkmann

Beim Wettbewerb um die beliebte RGA-Torjägertrophäe stand der Spieltag im Zeichen der Verfolger des Führungsduos. Fatih Kurt vom SC Ayyildiz und Fynn Schneider vom SC 08 Rade teilen sich weiterhin mit je neun Toren auf ihrem Konto die Spitzenposition, obwohl beide Akteure diesmal nicht einnetzten. Immerhin feierte Schneider mit dem SC 08 einen Punktgewinn in Mettmann, während Kurt und der Zweitplatzierte Luca Lenz (7) mit dem SCA eine 0:3-Pleite gegen Wald kassierten.

Erfolgreicher verlief das Wochenende für Francesco Di Donato vom FCR und Justin Lüdtke vom DTV, die nun schon sechsmal zugeschlagen haben. Di Donato traf einmal für den Landesligisten beim 2:0 in Rellinghausen, während Lüdtke für den Bezirksligisten einen Treffer zum 3:1 bei Bayer Wuppertal beisteuerte. Zu den Akteuren mit je fünf Erfolgen gesellen sich Patrick Posavec – der ebenfalls für den FCR traf – und Leo Fronia, der für den Liga-Nachbarn SV 09/35 Wermelskirchen sogar einen Doppelpack beisteuerte.

Die aktuellen Platzierungen:

1. Fatih Kurt (SCA), Fynn Schneider (SC 08 Rade, je 9 Tore).

2. Luca Lenz (SCA, 7).

3. Francesco Di Donato (FCR), Justin Lüdtke (DTV, je 6).

4. Patrick Posavec (FCR), Leo Fronia, Eray Yigiter (beide SV 09/35), Nick Salpetro, Jannik Hoffmeister (beide Born, je 5).

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

FCR-Malocher verdienen sich Punkt
FCR-Malocher verdienen sich Punkt
FCR-Malocher verdienen sich Punkt
Alle Spitzenteams zeigen sich äußerst torhungrig
Alle Spitzenteams zeigen sich äußerst torhungrig
Die IGR geht im Angriffswirbel unter
Die IGR geht im Angriffswirbel unter
Die IGR geht im Angriffswirbel unter
Turnier leidet ein wenig unter dem Wetter
Turnier leidet ein wenig unter dem Wetter
Turnier leidet ein wenig unter dem Wetter

Kommentare