Kurzinterview

Die Kinder übernehmen die (Musik-) Kontrolle

Maike Killadt würde gerne Dirk Nowitzki treffen. Foto: mk
+
Maike Killadt würde gerne Dirk Nowitzki treffen.
  • Fabian Herzog
    VonFabian Herzog
    schließen

Zehn Fragen an Sportkeglerin Maike Killadt.

Lange Jahre war Maike Killadt eine sehr erfolgreiche Sportkeglerin des Remscheider SV, die unter anderem mehrere Weltmeistertitel, wie den mit ihrer Schwester Tanja im Team-Doppel, feiern konnte. Nach der Geburt ihrer zweiten Tochter Ellen Ende 2019 – der große Bruder Joscha wurde im Oktober 2018 geboren – legte sie eine kurze Pause ein, kehrte vor Corona für drei Spiele um die Deutsche Meisterschaft zurück und möchte bald wieder ins Bundesligageschehen zurückkehren.

1. Was sagst Du zum Coronavirus?

Maike Killadt: Genug gewütet, lieber Virus, wir würden gern so langsam wieder zur Normalität zurückkehren.

2. Wie nutzt Du die freigewordene Zeit am liebsten beziehungsweise wie hast Du sie genutzt?

Killadt: Ich habe so viel mehr Zeit mit meiner Familie verbracht und freue mich, dass ich meine Kinder jeden Tag gesund aufwachsen sehen kann.

3. Was wirst Du als Erstes machen, wenn der Spuk endgültig vorbei ist?

Killadt: Ein großes Fest mit den ganzen lieben Menschen, die ich in den letzten Monaten nicht treffen konnte. Und dann: Reisen, Reisen, Reisen!

4. Bier mit oder ohne Alkohol nach dem Sport?

Killadt: Weder noch, Bier ist nicht meins.

5. Wenn es auf Mannschaftstour geht: Malle oder gemütlich?

Killadt: Malle! Das hat Tradition bei uns, auch wenn es dieses Jahr vermutlich leider ausfallen muss.

6. Was darf in Deinem Kühlschrank nicht fehlen?

Killadt: Milch, Eis, Gin.

7. Musik: Schlager, Klassik oder Techno?

Killadt: Aktuell Kinderlieder (lacht), ansonsten gerne Gute-Laune-Pop.

8. Mit welchem Sportler würdest Du gerne mal in die Sauna beziehungsweise einen Kaffee trinken gehen?

Killadt: Einen Kaffee mit Dirk Nowitzki fänd ich spannend.

9. Über welche Sportart wird in de lokalen Medien zu wenig berichtet?

Killadt: Kegeln natürlich.

10. Wie sieht für Dich der perfekte Abend aus?

Killadt: Leckeres Essen, ein Glas Wein und gute Freunde.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der Sonnenschein kämpft gegen Wolken an
Der Sonnenschein kämpft gegen Wolken an
Der Sonnenschein kämpft gegen Wolken an
Duell mit Großkreutz bleibt unvergessen
Duell mit Großkreutz bleibt unvergessen
Duell mit Großkreutz bleibt unvergessen
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen

Kommentare