Fußball

Derby steigt unter Flutlicht

Rades Coach Zdenko Kosanovic rätselt über die Stärke seines Teams.     Foto: Michael                  Sieber
+
Rades Coach Zdenko Kosanovic rätselt über die Stärke seines Teams.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Fußball-Bezirksliga: Rade empfängt Born

In einem Nachholspiel der Bezirksliga empfängt der SC 08 Radevormwald an diesem Donnerstag den SSV Bergisch Born. Anpfiff des Derbys im Stadion Kollenberg ist um 19.30 Uhr.

Vor der schwierigen Aufgabe rätselt Rades Coach Zdenko Kosanovic darüber, wie sich seine Schützlinge derzeit präsentieren. „Wir hatten im Grunde eine gute Vorbereitung in der Winterpause. Dann gab es Coronafälle im Team, und ich hatte plötzlich das Gefühl, eine andere Mannschaft zu haben.“ Aktuell gibt er ihr mit auf den Weg, dass sie einfach Fußball spielen soll. Das Problem ist aber, dass weiter wichtige Spieler wie Fabian Kleinjunge und Lucas Rogowski fehlen.

Derweil können die Gäste fast in Bestbesetzung antreten. Und SSV-Trainer Tim Janowski hat einen festen Plan: „Wir wollen in Rade gewinnen.“ Dann dürfte der für Freitag geplante Mannschaftsabend noch unterhaltsamer werden. Am nächsten Wochenende können sich die Borner dann erholen, weil sie in der Bezirksliga spielfrei sind. -pk-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Diesmal gibt es eine Überraschung beim Leistungstest
Diesmal gibt es eine Überraschung beim Leistungstest
Diesmal gibt es eine Überraschung beim Leistungstest
Vorentscheidung ist gefallen
Vorentscheidung ist gefallen
Vorentscheidung ist gefallen
Ayyildiz knipst im Keller das Licht an
Ayyildiz knipst im Keller das Licht an
Ayyildiz knipst im Keller das Licht an
ATV Hückeswagen siegt gleich im Doppelpack
ATV Hückeswagen siegt gleich im Doppelpack

Kommentare