Fußball

Derby: SC Ayyildiz bezwingt den VfB Marathon

Ayyildiz-Coach Erdal Demir (l.) und VfB-Spielertrainer Dominik Müller betraten in Honsberg gemeinsam den Platz. Foto: Peter Kuhlendahl
+
Ayyildiz-Coach Erdal Demir (l.) und VfB-Spielertrainer Dominik Müller betraten in Honsberg gemeinsam den Platz.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Abstiegskampf mit zwei strittigen Szenen des Schiedsrichters.

Remscheid. Es war eine Partie auf schwachem Niveau, die vom Abstiegskampf geprägt war. Im Derby zwischen dem SC Ayyildiz und dem VfB Marathon gingen am Ende die Gastgeber mit einem 2:0 (1:0)-Sieg vom Platz und haben sich etwas Luft verschafft. Die Gäste warten weiter auf ein Erfolgserlebnis. Es waren eine umstrittene und eine diskussionswürdige Entscheidung des jungen Unparteiischen, die über Wohl und Wehe entschieden.

Nach 24 Minuten zeigte der zum Erstaunen aller nach einer Ecke auf den Punkt. „Ich habe gedacht, er gibt Freistoß für Marathon“, gab SCA-Coach Erdal Demir zu. „Ich soll einen Gegenspieler geschubst haben“, erklärte VfB-Spielertrainer Dominik Müller verwundert.

Luca Lenz war all dies egal, er traf vom Punkt zum 1:0. Nach dem Seitenwechsel entschärfte VfB-Keeper Nico Tauschel zwei gute Möglichkeiten der Gastgeber. Marathon machte auf. Ayyildiz spielte den Ball in der 83. Minute nach vorne. Müller stoppte seinen Gegenspieler und flog wegen einer Notbremse vom Platz. Allerdings ging dem wohl eine Abseitssituation voraus.

In der Nachspielzeit machte Yigit Özer den Sack zu. Demir: „Hauptsache gewonnen.“

Auch lesen: Frauen-Fußball - Krankenwagen muss kommen

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

09/35 kann in Essen eine Antwort geben
09/35 kann in Essen eine Antwort geben
09/35 kann in Essen eine Antwort geben
HGR ist im Kurzurlaub
HGR ist im Kurzurlaub
HGR ist im Kurzurlaub
Mundhenk rettet Sieg
Mundhenk rettet Sieg
In den Derbys ist verlieren verboten
In den Derbys ist verlieren verboten
In den Derbys ist verlieren verboten

Kommentare